Die Zeit der Corona-Krise

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Mo 30. Mär 2020, 14:45

Habe mir die heutige Pressekonferenz angesehen, wo von unserer Regierung vermittelt wurde, dass man in Supermärkten ab Mittwoch nur mehr einkaufen kann, wenn man sich davor eine Nasen- Mundmaske umbindet! Es wird dezidiert von unserer Expertenregierung darauf hingewiesen, dass diese Masken "keinen Schutz" darstellen und nur dazu dienen ein direktes Niesen oder Husten durch einen Infizierten zu verhindern. Wenn ich mir vorstelle, wie in diesem Fall die möglicherweise infizierte Luft dann seitlich, oder wo auch immer rausschießt, denn irgendwo muss sie ja hin, erschließt sich mir der Sinn dieser Maßnahme absolut nicht! Die weiteren Andeutungen zielen wohl auch darauf ab, diese Masken auch zukünftig außerhalb des Einkaufsverhaltens zu tragen! Mag sich jeder selbst ein Meinung darüber bilden, was diese Maßnahmen für einen Sinn machen, vorausgesetzt er besitzt noch so etwas, das man hinlänglich als Hausverstand bezeichnet! :roll:

Zukünftig werden wir vermutlich alle mit Masken herumlaufen müssen, wenn wir uns außerhalb unseres Heimes befinden! Eigentlich unglaublich, dass alle Personen in Österreich damit zwangsbeglückt werden! :shock: Darauf und auf vieles andere dürfen wir uns freuen! :sarkamus:

Diese Herrschaften sollten mit gutem Beispiel vorangehen und bei zukünftigen Pressekonferenzen, samt
den dort befindlichen Journalisten, sowie auch im Parlament alle einen Mund- Nasenschutz tragen!
Schließlich befinden sie sich dort mit vielen anderen in einem Raum! Bildquelle
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Mi 1. Apr 2020, 08:55

Kanzler Kurz plant die Maskenpflicht auch auf private Haushalte auszudehnen und besonders beim Stuhlgang Maske zu tragen, da beim Einatmen ausgestoßener Gase ein tödlicher Kreislauf, durch eine exponentielle Vermehrung der Coronaviren, höchst wahrscheinlich ist! :shock: Wer dabei erwischt wird, diese Tätigkeit ohne Maske zu verrichten, muss zukünftig mit sehr hohen Strafen rechnen!
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Fr 3. Apr 2020, 17:21

Heute auf Radio Arabella bei der Rückfahrt gehört. In Tirol gibt es immer wieder sog. "Unbelehrbare" welche bei diesem Prachtwetter in Tirol Schitouren unternehmen und nicht zu Hause bleiben. Na sowas! Man will jetzt per Hubschrauber die Tiroler Bergwelt überwachen und die Leute anzeigen, wobei Strafen von €3600 drohen!
In dem Zusammenhang sei erwähnt, dass in Tirol in Ischgl der erste Corona-Fall offenbar vertuscht wurde und damit Tirol erst zum Hotspot für Corona-Infizierte wurde!
Kanzler Kurz hat dies mit den Worten in einer Pressekonverenz so kommentiert: Dass wir alle Fehler machen, ist eine Tatsache und in Zeiten wie diesen passiert das noch leichter! :allgood:
Dafür will man jetzt Tourengehen bestrafen und die Typen in Tourismusvereinen, wie Politiker, bis rauf zum Landeshauptmann Platter (ÖVP), welche den Corona-Hotspot Tirol durch ihr Verhalten verursacht haben, kommen ungeschoren davon! Tu felix Austria! :roll:
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Sa 4. Apr 2020, 16:36

Die Regierung hat ein neues Corona Paket verabschiedet und plant jetzt Strafen bis €3600 wenn man im Supermarkt und auch bei diversen Arbeiten keine Maske trägt!

Es wurde von unserem Kanzler groß verkündet, dass die Supermärkte, oder Drogeriemärkte dafür zuständig sind, die Masken kostenlos zur Verfügung zu stellen!

Tatsache ist, dass man vergangenen Mittwoch, am ersten Tag der lockeren Maskenpflicht noch Masken bekommen hat, doch seither waren keine Masken mehr zu bekommen und ich habe es im Zuge meiner Einkäufe mehrmals probiert!

Ab Montag gilt die Maskenpflicht endgültig und ich bin neugierig, wie das funktionieren soll? Wird man dann bestraft oder darf man nicht mehr einkaufen? Einem Artikel vom Staatsfunk entnehme ich, dass man auch dann ohne Maske einkaufen kann, wenn von dem Geschäft eine Maske, aus welchen Gründen auch immer, nicht zur Verfügung gestellt wird! Man wird sehen wie das am Montag gehandhabt wird?
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Mo 6. Apr 2020, 20:13

Der heutige Einkauf bei Maskenpflicht hat sich bei mir so abgespielt: Nachdem in den Medien zu lesen war, dass beim Rewe-Konzern das Stück (MNS) 1 Euro kostet, außerdem nur im Dreier-Pack verfügbar ist und somit mit 3 Euro zu Buche schlägt, war alles klar! Ab sofort sind Masken bei Billa, Merkur, Penny, Bipa und Adeg, nur mehr gegen Bezahlung erhältlich und da sich das für mich als Frechheit darstellt, wird das mein zukünftiges Einkaufsverhalten stark beeinflussen!
Das wird mich als Stammkunde von Billa veranlassen, zukünftig diese Supermärkte zu meiden. Bei Eurospar, wo ich auch manchmal einkaufe, war der heutige Einkauf völlig problemlos! Bei einem kleinen Standl vor dem Eintritt, wurde jedem kostenlos eine Maske zur Verfügung gestellt, der keine mitgebracht hatte! :daumenhoch: Mag jeder selbst für sich entscheiden, wo er zukünftig einkauft!
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Fr 10. Apr 2020, 00:41

DIe Leute bekommen die Politiker, die sie gewählt haben! Der Schwachsinn treibt in Wien seine Blüten !
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Fr 10. Apr 2020, 00:53

Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
nyra
Beiträge: 1284
Registriert: So 31. Mär 2013, 14:04
Wohnort: Ulm

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon nyra » Fr 10. Apr 2020, 11:35

Aus dem Bittbuch der bayerischen Wallfahrtskirche Violau:

Corona1.jpg
Corona3.jpg
Corona4.jpg
Corona2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Fr 10. Apr 2020, 14:53

Tja, mit Glaube, Hoffnung und Religion lebt und stirbt es sich offenbar leichter! :guten8:
Ich setze eher auf innere Desinfektion! :bier: . :D
Corona-6Pack.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
nyra
Beiträge: 1284
Registriert: So 31. Mär 2013, 14:04
Wohnort: Ulm

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon nyra » Fr 10. Apr 2020, 22:57

Joa hat geschrieben:Ich setze eher auf innere Desinfektion! :bier:

Dann hoffe ich, bei den Bildern von deiner nächsten Wanderung das Bier mit dem "faszinierenden Flair des mexikanischen Lebensstils" in deiner Hand zu sehen! :daumenhoch:


Zurück zu „TV, Radio & Internet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron