Die Zeit der Corona-Krise

Benutzeravatar
nyra
Beiträge: 1284
Registriert: So 31. Mär 2013, 14:04
Wohnort: Ulm

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon nyra » Mo 22. Jun 2020, 21:22

https://www.youtube.com/watch?v=E8zD1VkfufE , ab 1:39

Ihr seid wirklich um euren hübschen Kanzler zu beneiden! :herzerln: Wir dagegen haben nur diese dicke Trine, die seit Beginn ihrer Amtszeit die gleiche Jacke (wenn auch in wechselnden Farben) trägt. :(

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Mo 22. Jun 2020, 21:31

Die zwei Trotteln haben mir nach der heutigen Bruchbude gerade noch gefehlt! :mrgreen: Schön ist er ja, aber genau so ein Gfrast wie alle anderen!
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
nyra
Beiträge: 1284
Registriert: So 31. Mär 2013, 14:04
Wohnort: Ulm

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon nyra » Mo 22. Jun 2020, 21:36

Joa hat geschrieben:Schön ist er ja, aber genau so ein Gfrast wie alle anderen!

Schon wieder ein neues schönes österreichisches Wort gelernt! :thx:
Zuletzt geändert von nyra am Di 23. Jun 2020, 10:08, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Mo 22. Jun 2020, 21:37

:)
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
nyra
Beiträge: 1284
Registriert: So 31. Mär 2013, 14:04
Wohnort: Ulm

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon nyra » Mi 24. Jun 2020, 17:21

Hat mich das Internet richtig informiert: Mißt man in Österreich nicht mehr in Metern, sondern in Babyelefanten? :o Und wieso reicht in Österreich ein Meter Abstand, damit das Virus nicht von einem zum andern hüpft, während es bei uns anderthalb oder sogar zwei Meter sein müssen? Sind österreichische Viren so unsportlich, daß sie im Weitsprung nicht mit den deutschen mithalten können? :denk:

Die "Zeit der Corona-Krise" überrascht einen doch täglich mit neuen Seltsamkeiten. :daumenhoch:

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Mi 24. Jun 2020, 18:47

nyra hat geschrieben:Sind österreichische Viren so unsportlich, daß sie im Weitsprung nicht mit den deutschen mithalten können? :denk:

Das hast Du als Deutsche vollkommen richtig erkannt! :respekt:
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Di 30. Jun 2020, 02:00

nyra hat geschrieben: Und wieso reicht in Österreich ein Meter Abstand, damit das Virus nicht von einem zum andern hüpft, während es bei uns anderthalb oder sogar zwei Meter sein müssen?

Ihr habt eben eine Kanzlerin mit Vorbildwirkung!
MM.jpg
(Bild: ASSOCIATED PRESS)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:

Benutzeravatar
nyra
Beiträge: 1284
Registriert: So 31. Mär 2013, 14:04
Wohnort: Ulm

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon nyra » Di 30. Jun 2020, 17:48

Joa hat geschrieben:Ihr habt eben eine Kanzlerin mit Vorbildwirkung!

Ja, furchtbar! :evil: Und dazu die betenden Hände à la Dürer! :roll: Und die übliche Jacke diesmal in Weiß. :roll:

Apropos weiß: Als kürzlich die Anti-Rassismus-Welle nach Deutschland kam, war von einer deutschen Modezeitschrift die halbe Auflage gerade gedruckt - mit einem weißen Model im weißen Kleid auf dem Cover. Die Chefredakteurin, in ihrer Angst, des Rassismus verdächtigt zu werden, reagierte panisch, suchte im Heft nach einem Bild mit einem farbigen Model, fand keins, entschied für ein neutrales Bild ohne Model, fand nur ein besonders scheußliches, mußte deswegen auch die Schriftfarbe ändern, was schwierig war, denn die Titelschriften können nicht im Vierfarbdruck, sondern müssen in besonders vorbestellten Einzelfarben gedruckt werden, und die Druckerei hatte gerade fast nichts vorrätig. Und so kam die Vogue zum schrecklichsten Cover aller Zeiten. Der bereits gedruckte Teil der Auflage wurde eingestampft. Nur ein Beispiel dafür, daß Irrsinn bei uns nicht nur aus Anlaß Corona herrscht. :roll:

Benutzeravatar
Joa
Beiträge: 11604
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit der Corona-Krise

Beitragvon Joa » Di 30. Jun 2020, 18:55

nyra hat geschrieben: ..., daß Irrsinn bei uns nicht nur aus Anlaß Corona herrscht. :roll:

Damit steht ihr nicht alleine da!
Wir müssen alle sterben, mit oder ohne Corona! :allgood:


Zurück zu „TV, Radio & Internet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste